1/5
 

Expertenwissen ist gefragt

Bremerhavener Modernisieren ist der zentrale Anlaufpunkt für alle Hausbesitzer in Bremerhaven und Umzu, die eine Modernisierung planen oder Hilfe bei der Umsetzung benötigen. Zu uns gehören etablierte Beratungsinstitutionen mit jahrelanger Erfahrung in den Bereichen Bauen und Modernisieren, die eine zentrale Überzeugung teilen: Wohnqualität ist Lebensqualität!

Beratung für Hausbesitzer

Gemeinsam mit unterschiedlichen Kooperationspartnern bieten wir Ihnen auf verschiedenen Wegen neutrale, herstellerunabhängige Informationen an: am Telefon, bei Vorträgen, bei Ihnen zuhause und in zahlreichen Broschüren. Das Ziel der Energieeinsparung liegt uns dabei ebenso sehr am Herzen wie Ihnen. Wir möchten, dass Bremerhavener Immobilien modernen Wohnkomfort bieten und so wenig Energie verbrauchen wie möglich, denn das schont Klima und Geldbeutel gleichermaßen.

Die wichtigsten Informationen online

Auf dieser Website vermitteln wir Ihnen das notwendige Einstiegswissen, mit dem Sie für Gespräche mit Architekten, Handwerkern oder Banken gut vorbereitet sind. Wir geben Ihnen außerdem an den entscheidenden Stellen Hinweise zu wissenswerten Links und zu Ihren idealen Ansprechpartnern.

 

26.11.2019

Jährliche Einsparungen der Bremerhavener Schulen stehen fest

Alle Bremerhavener Schulen sparten im letzten Schuljahr erneut eine Menge Energie und Wasser ein:
1,7 Millionen kWh Heizenergie, knapp 122.000 kWh Strom und gut 1.400 m³ Wasser. Finanziell konnten somit ca. 160.000 Euro eingespart werden. 40 Prozent dieses Geldes erhalten die Schulen zur freien Verfügung als Prämie. 30 Prozent fließen in Re-Investitionsmaßnahmen, zum Beispiel in die Erneuerung von Türen, Thermostatventilen, Wasserhähnen und häufig in neue LED-Beleuchtung. mehr »

20.10.2019

Ältere Hauseigentümer*innen zielgruppengerecht ansprechen: energieeffizient, komfortabel und sicher Wohnen im Alter

Energetische Sanierung, seniorengerechte Wohnraumanpassung, Sicherheit und Einbruchschutz: Für ältere Menschen, die ein Haus besitzen, sind dies wichtige Aspekte, wenn sie über das Wohnen im Alter nachdenken. Bislang fehlte dazu ein Beratungsangebot aus einer Hand. Das Forschungsprojekt „Sanieren 60plus“ hat diese Themen miteinander verknüpft und zielgruppengerecht für über 60-jährige Eigentümerinnen und Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern aufbereitet. energiekonsens war als Praxispartner mit der Umsetzung von Vor-Ort Beratungen, Informationsveranstaltungen und Schulungen an diesem 2,5 jährigen Bundes-Förderprojekt beteiligt, das nun abgeschlossen ist. Wie ältere Hauseigentümer*innen richtig angesprochen werden können, zeigt jetzt eine Informationsbroschüre. mehr »

 

Nächste Termine:

EnergiekonsensHaus und GrundSWBDer Senator für Umwelt, Bau und Verkehr BremenBauraumBremen AufbaubankVerbraucherzentrale EngergieberatungBundesministerium für Wirtschaft und EnergieKom.fort e.V.Kreishandwerkerschaft BremenBremerhaven